Passived.de https://www.passived.de Dein Weg zum Passiven einkommen! Mon, 10 Aug 2020 12:26:33 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.1 https://www.passived.de/wp-content/uploads/2019/04/cropped-P-32x32.png Passived.de https://www.passived.de 32 32 eBesucher – Verdienst / Einkommen Update August 2020 https://www.passived.de/ebesucher-verdienst-einkommen-update-august-2020/ https://www.passived.de/ebesucher-verdienst-einkommen-update-august-2020/#respond Mon, 10 Aug 2020 12:26:33 +0000 https://www.passived.de/?p=169 Schon vor, aber vorallendingen während der Corona Kriese ist der Verdienst von eBesucher deutlich eingebrochen, es gab oft große Schwankungen, manchmal 1000 BTP / Stunden, manchmal keine. In meinen Statistiken […]

Der Beitrag eBesucher – Verdienst / Einkommen Update August 2020 erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Schon vor, aber vorallendingen während der Corona Kriese ist der Verdienst von eBesucher deutlich eingebrochen, es gab oft große Schwankungen, manchmal 1000 BTP / Stunden, manchmal keine. In meinen Statistiken liege ich jetzt wieder bei ca. 700 BTP im Monat, also rund 10€ pro Monat. Da meine Surfbar in einer Virtuellen Maschine läuft, auf einem PC der sowieso an wäre läuft der PC bei mir weiter. Auch Mini PCs und Raspberry Pis dürften sich noch lohnen. Nur wenn es um die Skalierbarkeit mit VPNs geht könnte es sich nicht mehr lohnen.

Der Beitrag eBesucher – Verdienst / Einkommen Update August 2020 erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/ebesucher-verdienst-einkommen-update-august-2020/feed/ 0
GamesFromSpace Alternative https://www.passived.de/gamesfromspace-alternative/ https://www.passived.de/gamesfromspace-alternative/#respond Mon, 29 Jun 2020 21:38:21 +0000 https://www.passived.de/?p=152 GamesFromSpace bot einen Service an, bei dem man seine GPU Arbeiten lässt und dafür Spiele bekam. Die Website ist seit 2018 nicht mehr erreichbar. Gibt es alternativen um Gratis an […]

Der Beitrag GamesFromSpace Alternative erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
GamesFromSpace bot einen Service an, bei dem man seine GPU Arbeiten lässt und dafür Spiele bekam. Die Website ist seit 2018 nicht mehr erreichbar. Gibt es alternativen um Gratis an Spiele zu kommen?

Leider gibt es so in der Form keine direkte Möglichkeit mehr Gratis an Spiele zu kommen. Aber es gibt eine andere Möglichkeit über einen kleinen Umweg. Dieser Umweg heißt eBesucher. Wenn man sich bei eBesucher angemeldet hat, lässt man eine sogenannte Surfbar laufen, diese Lädt dann verschiedene Websites. Dafür wird man in BTP bezahlt (Besucher Tausch Punkte) Diese Punkte kann man sich in Euro auszahlen lassen, auf ein Bankkonto oder auf ein PayPal Konto.

Wie kommt man mit eBesucher an Gratis Spiele?

Pro Stunde verdient man ca. 800 BTP.

800 x 24= 19.200

19.200 x 30= 576.000

Diese 576.000 BTP entsprechen 12,10 €

Für 13,99€ bekommt man Humblebundle Choice mit drei Spielen zur Auswahl. Natürlich kann man auch einfach so Spiele kaufen. So kommt man also an Gratis Spiele.

Wie funktioniert eBesucher?

Nachdem man sich Regestriert hat, startet man die Surfbar. (Klick auf „Neue Seiten Entdecken“) Sie kann im Hintergrund laufen, auch während man Spielt. Die Surfbar lädt Websites von Werbetreibenden, dafür wird man in BTP bezahlt. Im moment kommt man auf ca. 576.000 BTP im Monat, das entspricht 12,10€ pro Monat.  Ab 2€ können die BTP in Euro umgetauscht und auf ein Bank- oder PayPal Konto ausgezahlt werden.

⇒Hier kann man sich bei eBesucher registrieren.

Der Beitrag GamesFromSpace Alternative erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/gamesfromspace-alternative/feed/ 0
Produkttests – Empfehlenswerte Seiten https://www.passived.de/produkttests-empfehlenswerte-seiten/ https://www.passived.de/produkttests-empfehlenswerte-seiten/#respond Mon, 13 Apr 2020 15:27:02 +0000 https://www.passived.de/?p=129 Eine weitere Möglichkeit etwas Geld (oder besser gesagt Produkte) ist das Testen von eben solchen. In den Zeiten der großen Online Marktplätzten wie z.B. Amazon oder eBay dreht sich alles […]

Der Beitrag Produkttests – Empfehlenswerte Seiten erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Eine weitere Möglichkeit etwas Geld (oder besser gesagt Produkte) ist das Testen von eben solchen. In den Zeiten der großen Online Marktplätzten wie z.B. Amazon oder eBay dreht sich alles um Bewertungen. Wenn man neue Artikel einführt werden dieses ohne Bewertung nicht gekauft, ohne Käufe bekommt man aber auch keine Bewertung. Deswegen bieten einige Händler ihre Produkte stark vergünstigt oder sogar Kostenlos auf einigen Websites zum testen an. Meistens läuft es so ab: nach der Anmeldung bewirbt man sich auf Produkte, meistens reicht hier ein Klick auf „Bewerben“. Wenn man dann ausgewählt wurde kauft man das Produkt über den entsprechenden Marktplatz, meist Amazon. Wenn das Testprodukt dann geliefert wurde bewertet man das Produkt bei dem Marktplatz und leitet den Link der Rezension über die Plattform weiter. Daraufhin bekommt man sein Geld erstattet. Man muss also in den meisten fällen in Vorleistung gehen, aber zum glück gibt es das 30 Tägige Rückgaberecht bei Amazon. Es gibt auch einige Anbieter die Prepaid Kampagnen anbieten, das heißt man bekommt das Geld vor der Bestellung, oft muss man sich dann aber mit dem Ausweis verifizieren. Alle die untenstehenden Plattformen habe ich selber getestet und bis jetzt keine Probleme gehabt, wenn es doch mal zu Schwierigkeiten kommt hilft der Support schnell und unkompliziert.

Lutendo

Lutendo ist eine solche Plattform die Produktests, ausschließlich für Amazon, anbietet. Zudem gibt es aber auch „Social Kampagnen“ wo es um Google Bewertungen geht. Die meisten Produkte sind hier Kostenlos oder für 1 – 2€ zu testen. Man bewirbt sich für ein Produkt und kauftes. Wenn man das Produkt dann Rezensiert hat bekommt man das Geld, wahlweise via PayPal oder Überweisung zurück. Meist wird das Geld von den Händlern selber zurückgezahlt, es dauert also unterschiedlich lang. Es gibt auch einige Prepaid Kampagnen, dafür muss man seinen Account aber mit dem Ausweis verifizieren. Über Lutendo habe ich mit Abstand am meisten Produkte getestet. Jeder Account bekommt einen Punkte Score der nach und nach die Wahrscheinlichkeit steigert für einen Produktest ausgewählt zu werden. Wenn du dich über den Link unten bewirbst bekommst du 200 Punkte für den Anfang geschenkt!

+ Große Auswahl

+ Viele Kostenlose Produkte

+ Wert oft bei über 20€

– Nicht Prepaid

⇒Hier geht es zu Lutendo (+200 Punkte für eine erhöhte Chance auf Produktests)

Rezendo

Auch bei Rezendo läuft es ähnlich wie Lutendo, mit einem kleinen Unterschied: Bei Rezendo bewirbt man sich nicht auf die Produkte, sondern man muss zu richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Es läuft ein Countdown ab und wer dann zuerst zuschlägt bekommt das Produkt. Nach der Bewertung bekommt man das Geld von Rezendo selbst überwiesen. Kann manchmal ein wenig nervig sein, aber auch über Rezendo habe ich schon viele Produkte zum Testen bekommen.

+Relativ große Auswahl

+Unkomplizierte Abwicklung

– Viele Produkte die nur zu 40% Reduziert sind

– Viel „Schrott“ wie z.B. riesige aufblasbare Weihnachtsmänner

⇒Zu Rezendo

Club der Produktester

Beim Club der Produktester läuft es wieder ein wenig anders ab. Hier bewirbt man sich auch auf Produkte. Wenn man dann angenommen wurde bekommt man diese Zugeschickt, ohne sie z.B. bei Amazon zu kaufen. Die Bewertung muss man dann trotzdem auf Amazon bewerten.

+Man muss kein Geld investieren

+Große Auswahl

– Man wird deutlich weniger als Tester ausgewählt

⇒Zum Club der Produktester

Der Beitrag Produkttests – Empfehlenswerte Seiten erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/produkttests-empfehlenswerte-seiten/feed/ 0
eBesucher alternative WooWee https://www.passived.de/ebesucher-alternative-woowee-erfahrung/ https://www.passived.de/ebesucher-alternative-woowee-erfahrung/#respond Fri, 06 Mar 2020 14:24:21 +0000 https://www.passived.de/?p=124 eBesucher bietet mit der Surfbar die Möglichkeit Passiv Geld zu verdienen. Der Service ist seit 2002 Online und so eigentlich der deutsche Besuchertausch. Wenn man schon eine Surfbar laufen hat […]

Der Beitrag eBesucher alternative WooWee erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
eBesucher bietet mit der Surfbar die Möglichkeit Passiv Geld zu verdienen. Der Service ist seit 2002 Online und so eigentlich der deutsche Besuchertausch. Wenn man schon eine Surfbar laufen hat und noch mehr verdienen möchte ohne via VPN Skalieren zu müssen lohnt sich ein blick auf andere Anbieter. Der neuste Mitbewerber heißt WooWee. Neben der Surfbar gibt es dort auch noch andere Möglichkeiten etwas Geld neben her zu verdienen. Es gibt z.B. die Möglichkeit Google Suchen für eine kleine Entschädigung durchzuführen. Auch Newsletter Anmeldungen werden vergütet.

Lohnt sich die Surfbar von WooWee?

Die Surfbar von WooWee gibt es erst seit einigen Monaten. Das merkt man auch. Oft ist die Surfbar nicht voll ausgelastet d.h. es gibt pausen wo eben keine Seiten geladen werden, wo man also auch nicht vergütet wird. Im Moment bringt die Surfbar ca. 2,50€ im Monat ein. Ab 5€ kann man sich das Geld via Überweisung auszahlen lassen.

Fazit

Wenn man noch Kapazitäten hat, sollte man die WooWee Surfbar auf jeden fall mal ausprobieren. Einen eigenen PC dafür laufen lassen, lohnt sich im moment noch nicht.

⇒Hier geht es zu WooWee

Der Beitrag eBesucher alternative WooWee erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/ebesucher-alternative-woowee-erfahrung/feed/ 0
Kostenlos und Legal Netflix bekommen https://www.passived.de/kostenlos-und-legal-netflix-bekommen/ https://www.passived.de/kostenlos-und-legal-netflix-bekommen/#respond Sun, 15 Dec 2019 15:08:54 +0000 https://www.passived.de/?p=110 Netflix zählt zu den Beliebtesten Streaming diensten in Deutschland. Im Moment liegt der Anbieter vor Amazon Prime an der Spitze. Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit Netflix vollkommen Kostenlos zu bekommen. […]

Der Beitrag Kostenlos und Legal Netflix bekommen erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Netflix zählt zu den Beliebtesten Streaming diensten in Deutschland. Im Moment liegt der Anbieter vor Amazon Prime an der Spitze. Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit Netflix vollkommen Kostenlos zu bekommen. Dafür benötigt man nur einen Computer oder auch Raspberry Pi und eine Internet Verbindung. Aber die sollte man so oder so haben, wenn man Netflix nutzen möchte.

Wie kann man völlig Kostenlos den Zugang zu Netflix bekommen?

Das hört sich jetzt alles ein wenig Komisch an, ist es aber nicht versprochen. Denn ihr müsst für das Abo Arbeiten bzw. Arbeiten lassen. Wenn es einmal eingerichtet ist muss man danach erstmal nichts tuen und kann entspannt Netflix genießen.

Was benötigt man?

Als erstes Benötigt man ein Bank und/ oder ein PayPal Konto. Dann braucht man noch einen Computer der möglichst die ganze Zeit laufen kann. Am besten leistet man sich dafür einen Raspberry Pi oder Nutzt einen alten Laptop oder einen MiniPC.

Dann muss man sich hier ein Konto erstellen. Dieser Dienst bezahlt dich dafür das man Internet Seiten aufruft. Der Dienst selber wird wiederum von Leuten bezahlt die mehr Besucher auf ihrer Internetseite haben wollen. Also lässt man eine Sogenannte Surfbar in einem Internet Browser laufen, diese ruft automatisch Seiten auf und Verdient damit BTP. Diese kann man sich dann via PayPal oder als Überweisung auszahlen lassen. Wenn das Gerät auf dem dieser Browser läuft 24/7 an ist kommen so ca. 18€ im Monat zusammen. Das reicht für das Größte Netflix Abo oder sogar für Netflix und Amazon Prime.

Schritt 1: Bei eBesucher Registrieren

Über diesen Link kannst du dich ganz einfach bei eBesucher registrieren.

Schritt 2: Die Surfbar starten

Auf dieser Seite https://www.ebesucher.de/punkteverdienen findet man den Button „Jetzt Surfen“ Da muss man einfach draufklicken. Jetzt startet auch schon die Surfbar und Verdient Geld für dich.

 

Erfahrung mit eBesucher

Ich habe schon mehrere Auszahlungen erhalten, meine Letzte Betrug 21,78€ Der Service wird von einer Deutschen Firma betrieben und ist Seriös. Das Angebot gibt es bereits seit 2002.

Der Beitrag Kostenlos und Legal Netflix bekommen erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/kostenlos-und-legal-netflix-bekommen/feed/ 0
Ist funix.one Scam ? https://www.passived.de/ist-funix-one-scam/ https://www.passived.de/ist-funix-one-scam/#comments Sun, 08 Dec 2019 16:36:47 +0000 https://www.passived.de/?p=104 Funix.one stellt sich als innovatives Crowdfunding Konzept vor. Man kauft sogenannte Lizenzen und bekommt danach passiv Geld. Eine Lizenz kostet als Trial 9€, eine „vollwertige“ Lizenz kostet 89€. Ich habe […]

Der Beitrag Ist funix.one Scam ? erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Funix.one stellt sich als innovatives Crowdfunding Konzept vor. Man kauft sogenannte Lizenzen und bekommt danach passiv Geld. Eine Lizenz kostet als Trial 9€, eine „vollwertige“ Lizenz kostet 89€. Ich habe zum Test eine 9€ Lizenz gekauft. Nachdem mehrere Tage nichts passiert ist kamen dann irgendwann die ersten Gewinne rein. Mein Konto steht bei 13,70€ Also mehr als ich investiert habe. Damit soll Gewinn gemacht werden, der dann an die Lizenz Eigentümer ausgezahlt werden soll:

Mein Account wurde bestätigt, eine Auszahlung beantragt. Bei 9€ Einzahlung sollen jetzt 14,30€ ausgezahlt werden. Die wurden jetzt auch Ausgezahlt.

Funix.one auszahlung

Ist funix.one nun Scam?

Man kann definitiv sagen das es in dieser Hinsicht kein Scam ist. Ich habe 9€ eingezahlt und 14€ Ausgezahlt bekommen. Stellt sich nun die Frage ob des ganzen Systems ein klassisches Schneeballsystem ist. Die Vermutung liegt sehr nahe da man ohne etwas zu tuen hohe Provisionen bekommt. Es könnte sein das die „Provisionen“ von den neu eingezahlten Geldern bezahlt werden. Wenn keine Leute mehr nachkommen gäbe es also auch keinen Gewinn mehr. Das kann man aber nicht mit Sicherheit sagen. Man sollte auf jeden Fall nur Spielgeld investieren. Also Geld das man übrig hat.

Also 5,30€ Gewinn in wenigen Tagen und das ohne Arbeit! Wer sich Funix mal genauer anschauen möchte kann einfach mal hier klicken!

Der Beitrag Ist funix.one Scam ? erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/ist-funix-one-scam/feed/ 1
Geld verdienen mit dem Raspbery PI https://www.passived.de/geld-verdienen-mit-dem-raspbery-pi/ https://www.passived.de/geld-verdienen-mit-dem-raspbery-pi/#comments Sun, 17 Nov 2019 14:38:32 +0000 https://www.passived.de/?p=89 Ja mit dem Einplatinencomputer lässt sich etwas Geld verdienen, wie das geht Zeige ich dir in diesem Beitrag. Wenn du auf deinem Pi schon Raspian Desktop und einen Browser installiert […]

Der Beitrag Geld verdienen mit dem Raspbery PI erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Ja mit dem Einplatinencomputer lässt sich etwas Geld verdienen, wie das geht Zeige ich dir in diesem Beitrag. Wenn du auf deinem Pi schon Raspian Desktop und einen Browser installiert hast kannst du direkt hier weitermachen. Falls du das noch nicht getan hast zeige ich dir hier wie das geht. Zudem gibt es zwei Möglichkeiten das ganze zu Realisieren. Hier wird die Erste und einfachste Möglichkeit vorgestellt, die zweite folgt in einem Weiteren Beitrag.

Möglichkeit 1 – Standard

Raspian installieren

Dir dürfe nicht ganz unbekannt sein das man das Betriebssystem des Raspberry Pis auf eine SD Karte Schreibt. Also wird ein SD-Karten-Leser und das Richtig Programm benötigt. „Raspbian Buster with desktop and recommended software“ Wenn wir diese Heruntergeladen haben muss das ZIP Archiv noch entpackt werden. Dann benötigen wird noch den „Win32 Disk Imager“ dieser kann hier heruntergeladen werden. Dort wählen wir unter Image-Datei die zuvor heruntergeladene Datei. Unter „Datenträger“ muss der Laufwerksbuchstabe der SD-Karte ausgewählt werden. Mit einem Klick auf Schreiben wird das Image auf die SD-Karte Geschrieben.

Registrieren und Surfbar Starten

Jetzt geht es um das eigentliche Geld verdienen: Wir müssen uns bei eBesucher registrieren. Dieses Portal bietet eine Surfbar an. Diese Surfbar läuft im einem Ganz Normalen Browser und generiert mit der Zeit BTP. Diese Punkte können dann in Euro, wahlweise via PayPal oder als SEPA-Überweisung ausgezahlt werden. Wenn der Raspberry Pi 24/7 läuft kommen dabei ca. 18€ im Monat zusammen. Auch mit Abzug der Stromkosten Bleiben mindestens noch 16€ Übrig. Damit kann man z.B. den Handy Vertrag oder das Netflix / Spotify Abo finanzieren. Hier kann man sich bei eBesucher registrieren. Nach der Anmeldung wird eine E-Mail an die angegebene Adresse gesendet, diese muss bestätigt werden. In den Einstellungen sollten noch folgende Drei Punkte Aktiviert werden um den Verdienst zu maximieren:

Geld Verdienen mit dem Raspbery Pi

Mit einem Klick auf „Speichern“ werden die Einstellungen gespeichert.

Danach muss man über das Menü oben zu „Surfbar & Klicks“ und weiter zu „Seiten Entdecken“ Navigieren. Dort findet sich der Button Jetzt Surfen.

Wenn man da drauf klickt öffnet sich ein neuer Tab. Die URL die Jetzt dort oben steht muss lediglich in den Vorinstallieren-Browser eures Raspberry Pis kopiert werden. Jetzt läuft eure Surfbar und ihr verdient damit bares Geld.

Verdienst

Wenn die Surfbar schon etwas läuft kann man mal in die Statistiken gucken. Dort sollte in etwa so ein Diagramm sein:

 

Dort werden die Verdienten BTP pro Stunde angezeigt. Bei mir liegen diese etwa bei 1200 bis 1300. Jetzt rechnen wir mal den Verdienst aus: 1250 BTP Pro Stunde X 24 X 30 = 864.000

Unter Auszahlung kann man sich anzeigen lassen wie viel die Punkte wert sind. Und da kommen wir auf genau 18,18€ Ich habe auch schon mehrere Auszahlungen von eBesucher erhalten also kann ich Sagen das das eine Seriöse Firma ist.

 

Der Beitrag Geld verdienen mit dem Raspbery PI erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/geld-verdienen-mit-dem-raspbery-pi/feed/ 3
3 Tipps zum Geld Sparen https://www.passived.de/3-tipps-zum-geld-sparen/ https://www.passived.de/3-tipps-zum-geld-sparen/#respond Wed, 16 Oct 2019 15:43:48 +0000 https://www.passived.de/?p=85 Cashbag Für alle die viel im Internet Shoppen dürfte Shoop interessant sein. Shoop ist ein so genannter Cashbag Anbieter. Das heißt wenn man über einen Link etwas in einem Shop […]

Der Beitrag 3 Tipps zum Geld Sparen erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Cashbag

Für alle die viel im Internet Shoppen dürfte Shoop interessant sein. Shoop ist ein so genannter Cashbag Anbieter. Das heißt wenn man über einen Link etwas in einem Shop kauft bekommt man einen Prozentualen Betrag auf sein Shoop Konto gutgeschrieben. Ab 1€ Guthaben kann dieses Kostenfrei auf ein Bankkonto oder via PayPal ausgezahlt werden. Ich Persönliche nutzte Cashbag z.B., wenn ich Esse bestelle oder generell Online bestelle. Innerhalb eines Jahres sind so über 140€ zusammengekommen die ich auch schon ausbezahlt bekommen habe. Erwähnenswert sind noch die Cashbag Aktionen. An manchen Wochenenden bietet z.B. Lieferando 40% Cashbag so kann man Ordentlich Sparen.

⇒Zu Shoop

Preisvergleiche nutzen

Natürlich sollte man nicht einfach das erstbeste Angebot kaufen, sondern erst einmal schauen ob es das Produkt irgendwo noch günstiger gibt. Dafür eignen sich besonders Preisvergleiche. Trozalledem sollte man das Cashbag im Auge behalten. Dadurch kann ein auf den ersten blick teurere Shop doch günstigere als die Konkurrenz sein. Ein empfehlenswerter Preisvergleich ist Preis.de

Gebraucht kaufen

Gerade Artikel wie Bücher oder DVDs müssen nicht neu gekauft werden. Gebraucht sind die Bücher oft deutlich günstiger, viele bekommt man für 1 -3€. Der bekannteste Anbieter ist reBuy.

⇒Zu reBuy

Mit diesen Tipps kann man schon Ordentlich Geld sparen, weitere Vorschläge können gerne in den Kommentaren gemacht werden.

Der Beitrag 3 Tipps zum Geld Sparen erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/3-tipps-zum-geld-sparen/feed/ 0
18€ Passiv im Monat verdienen https://www.passived.de/18-euro-passiv-im-monat-verdienen/ https://www.passived.de/18-euro-passiv-im-monat-verdienen/#comments Wed, 09 Oct 2019 20:02:50 +0000 https://www.passived.de/?p=82 Hier möchte ich zeigen wie man mit einem Raspberry PI, einem mini PC, einem Server oder dem Normalen Desktop Rechner ein Passives Einkommen von 18€ im Monat erzeugen kann. Dafür […]

Der Beitrag 18€ Passiv im Monat verdienen erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Hier möchte ich zeigen wie man mit einem Raspberry PI, einem mini PC, einem Server oder dem Normalen Desktop Rechner ein Passives Einkommen von 18€ im Monat erzeugen kann. Dafür benötigt man ein Gerät das 24/7 läuft.  Die Kunden von eBesucher zahlen Geld dafür das sie aufrufe auf ihren Internetseiten bekommen.

Passives einkommen möglichkeiten
So sieht die Aktive Surbar aus. Die BTP die man verdient lassen sich in Euro umtauschen.

Was benötigt man dafür?

Als aller ersten benötigt man einen kostenlosen Account bei eBesucher. Dieser kann hier erstellt werden. Danach benötigt man einen Raspberry Pi oder einen Mini PC mit einer Internetverbindung. Auf diesem Gerät lässt man eine Surfbar von eBesucher laufen. Diese Lädt verschiedenen Internetseiten und schreibt euch dafür BTP gut. Diese lassen sich in Euro auf eurer Bank- oder PayPal -konto auszahlen. Wenn das Gerät auf dem die Surfbar läuft 24/7 Online ist lassen sich so ca. 18€ im Monat passiv generieren.  Damit der Gewinn von den Stromkosten nicht aufgefressen werden sollte man einen Raspberry Pi oder besser einen Mini Pc auf Basis eines Intel Prozessors nutzen. Bei einem Solchen Pc liegen die Stromkosten bei ca. 1,45€ pro Monat also bleibt ein Gewinn von 16,55. Bei einem Raspberry Pi der ca. 60€ Kostet würde man etwas mehr als 3 ein halber Monat zum Abbezahlen benötigen. Für diesen Mini PC würde man gute 7 Monate benötigen hat dann aber auch einen vollwertigen Windows Mini PC mit Intel Atom CPU. Hier nochmal die Rechnung:

⇒Kostenlos bei eBesucher regestrieren!

 

1200 (BTP pro Stunde) x 24 (Stunden am Tag) = 28.000 x 30 (Tage im Monat) = 864.000

Die 864.000 Punkte entsprechen ziemlich genau 18,14€

Verdienst Optimieren:

Um den verdienst zu Optimieren sollte man den Restarter von eBesucher installieren. Dieser Funktioniert mit Firefox und Chrome. Er erkennt ob der Browser oder der Tab abgestürzt ist (warum auch immer) und startet diesen automatisch neu. Für den Restarter benötigt man Windows ab XP, MACOSX oder Linux und Java 6 update 29 Auf der Offiziellen Seite wird beschrieben wie genau das Funktioniert. Das Modell ist auch noch Skalierbar.

Fazit:

Ich habe bereits Auszahlungen von eBesucher bekommen, es ist also ein Seriöser Anbieter wo man am ende des Tages auch bezahlt wird. Hier geht es zu eBesucher!

Im offiziellen Passived.de Forum kannst du dich über das Thema eBesucher austauschen.

Der Beitrag 18€ Passiv im Monat verdienen erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/18-euro-passiv-im-monat-verdienen/feed/ 8
Einfach Vermieten mit wenig aufwand https://www.passived.de/einfach-vermieten-mit-wenig-aufwand/ https://www.passived.de/einfach-vermieten-mit-wenig-aufwand/#respond Sat, 31 Aug 2019 14:21:00 +0000 https://www.passived.de/?p=75 Neben dem eigenen Auto kann man natürlich auch die leerstehende Eigentumswohnung vermieten. Da gäbe es z.B. das Portal RBNB. Wer seine Wohnung oder Haus allerdings längerfristig Vermieten möchte muss natürlich […]

Der Beitrag Einfach Vermieten mit wenig aufwand erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
Neben dem eigenen Auto kann man natürlich auch die leerstehende Eigentumswohnung vermieten. Da gäbe es z.B. das Portal RBNB. Wer seine Wohnung oder Haus allerdings längerfristig Vermieten möchte muss natürlich auch den Längerfristigen Papierkram erledigen. Die Wohnung Vermietet zu bekommen sollte in Zeiten von Chronischen Wohnungsmangel eigentlich kein Problem mehr sein.

Um einen Großteil des Papierkrams zu automatisieren, kann Vermietet.de helfen. Da gibt es z.B. Funktionen wie die Automatische Überwachung der Mieteingänge, Automatische Benachrichtigungen bei Mietverzug oder Fehlbeträgen, verwalten von Wohneinheiten, Mietern und Verträgen und die Überwachung von Einnahmen und Ausgaben. Zusätzlich lassen sich sehr einfach Nebenkostenabrechnungen erstellen. Die Daten werden natürlich verschlüsselt in Deutschland gespeichert.



 

Der Beitrag Einfach Vermieten mit wenig aufwand erschien zuerst auf Passived.de.

]]>
https://www.passived.de/einfach-vermieten-mit-wenig-aufwand/feed/ 0